Winter in Leogang

  • Die neue Steinbergbahn

    Steinbergbahn Winter
  • Appartement Asitz im Winter

    Appartement Asitz Winter Abenddämmerung
  • Die neue Steinbergbahn

    Steinberg Bahn bei Nacht
  • Appartement Asitz Eingang
  • Die neue Steinbergbahn und Steinbergpiste

    Pistenplan
  • Leogang im Winter
  • Asitzbahnen
  • Berge im Sonnenlicht
  • Winterpanorama Asitz

Das spannendste Urlaubsdorf Österreichs

Geschichte

Im Jahre 930 wird Leogang als „Liuganga“ erstmals in einer Urkunde erwähnt und bedeutet norisch-keltisch „Wasserlauf“.

1562 ist der Ortsname „Leogang“ bereits üblich, mundartlich „Loigam“.

Im Jahr 1593 erzeugen 60 Bergknappen 7.125 Pfund Blei, 2.400 Pfund Kupfer und Silber, das von so guter Qualität war, dass in Salzburg die berühmten „Salzburger Silbertaler“ daraus geprägt werden.

Leogang wird erstmals im Jahr 1850 als eigene Gemeinde mit 1.225 Seelen und 6 Ortschaften erwähnt.

DATEN & FAKTEN ZUR URLAUBSREGION LEOGANG

Lage: Leogang liegt im Pinzgau zwischen den Leoganger Steinbergen und den Kitzbüheler Alpen.

Seehöhe: 786 m

Größe: 3.155 Einwohner

Winter in der Urlaubsregion

Winter in der Urlaubsregion Saalfelden Leogang

Hoch hinaus

Dokumentarfilm der Bergbahnen

Pistenplan 2015/16

Pistenplan Saalbach Leogang Hinterglemm Fieberbrunn

Die Runden im Skizirkus